2019er Rieslinge 0,75l

Unsere 2019er Lagenrieslinge
Das vergangene Jahr verlief sehr turbulent und war das zweite Jahr in Folge, welches von extremer Trockenheit geprägt war. Wochenlang gab es keinen Regen und als Ende Juli Temperaturen mit über 40 Grad herrschten, kam es zu massivsten Sonnenbrandschäden an den Trauben. Anfang August fielen dann endlich die ersehnten Niederschläge, die der Trockenheit ein Ende bereiteten.
Die kühlen Nächte während der Reifephase unseres Rieslings deuteten schon im Herbst auf fruchtige und saftige 2019er Weine hin.

Die Traubenlese war eine der nassesten Weinernten seit Jahren
. Die Beeren waren permanent Regen und Feuchtigkeit ausgesetzt, und der Riesling mit seiner empfindlichen, dünnen, Beerenschale fing an, zu faulen. Da wir am Anfang der Ernte fleißig selektiv vorgeerntet hatten, konnten wir die verbliebenen Trauben jedoch fast ohne Verluste schnell ernten.
Qualitativ sind wir dabei sehr zufrieden!  Leider ist die Erntemenge aufgrund der Sonnenbrandschäden und der langen Trockenheit unterdurchschnittlich.